Pflegesachleistungen - Pflegedienst Melitta Schauland

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pflegesachleistungen

Vergütung > Pflegeleistungen nach SGB XI
Unter Pflegesachleistung versteht man, die Erbringung von Leistungen der Grundpflege und hauswirtschaftlichen Versorgung durch einen Pflegedienst. Dafür steht dem Pflegebedürftigen je nach Pflegegrad und in Abhängigkeit, ob eine eingeschränkte Alltagskompetenz vorliegt oder nicht, ein monatlicher Betrag für die Leistungsinanspruchnahme zur Verfügung. 

Die Abrechnung der Leistungen erfolgt monatlich durch uns als Pflegedienst direkt mit Ihrer zuständigen Pflegekasse.
 Pflegegrad
 ohne eingeschränkte Alltagskompetenz 
 mit dauerhaft erheblich eingeschränkter  Alltagskompetenz 
00 Euro231,00 Euro
1468,00 Euro
689,00 Euro
21144,00 Euro
1298,00 Euro
31612,00 Euro
1612,00 Euro
Härtefall
1995,00 Euro
1995,00 Euro
 
 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü